Direkt zum Inhalt

Das Team

Zum Team der Stiftung Berliner Mauer gehören rund 60 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie knapp 70 selbstständig tätige, freiberufliche Guides und Bildnerinnen und -bildner. Sie arbeiten für die unterschiedlichen Standorte der Stiftung. Die Arbeit wird in sechs Fachabteilungen und Arbeitsbereichen strukturiert. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Gesellschaft und Politik begleiten die Arbeit der Stiftung im Beirat und im Stiftungsrat.

Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen und -partner für die Standorte und Abteilungen.

Seitenindex

Direktion

Prof. Dr. Axel Klausmeier

Direktor I Vorstand der Stiftung
thielecke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

Dr. Bettina Effner

Stellvertreterin des Direktors
effner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 202

Dr. Juliane Haubold-Stolle

Wissenschaftliche Referentin der Direktion
haubold-stolle [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 309 04 51

Kathrin Thielecke

Direktionsassistenz
thielecke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

 

Standorte

Checkpoint Charlie

Dr. Susanne Muhle

Projektleiterin
muhle [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 167

Lisa Albrecht

Brennpunkt Checkpoint Charlie
Digitales Storytelling via Messenger-Dienst
albrecht [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 3422606

Birgit Wienand

Brennpunkt Checkpoint Charlie
Digitales Storytelling via Messenger-Dienst
wienand [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)160 3279059

East Side Gallery

Anna von Arnim–Rosenthal

Leiterin
arnim [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 187

Maria Stubenrauch

Anfragen
eastsidegallery [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 220

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Dr. Bettina Effner

Leiterin
effner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 202

Jasmin Dieringer

Sekretariat I Besucherservice
dieringer [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 200

Gedenkstätte Berliner Mauer

Prof. Dr. Axel Klausmeier

Leiter
info [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

Kathrin Thielecke

Direktionsassistenz
thielecke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

Abteilungen

Forschung und Dokumentation

Dr. Gerhard Sälter

Abteilungsleiter
saelter [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 170

Dr. Sarah Bornhorst

Kuratorin Zeitzeugenarbeit und Oral History
bornhorst [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 163

Lysette Laffin

Sammlungen und Archiv
laffin [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 260

Katharina Täufert

Zeitzeugenarbeit und Oral History
taeufert [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 172 (Mo-Mi)
Mobil: +49 (0)171 2942441

Cornelia Thiele

Kuratorin Sammlungen und Archiv
thiele [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)179 5059046

Historisch-politische Bildung

Dr. Bettina Effner

Abteilungsleiterin
effner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 202

Anna von Arnim-Rosenthal

East Side Gallery
arnim [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 187

Anja Bellmann

Gedenkstätte Berliner Mauer
Gedenkstätte Günter Litfin
bellmann [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 169

Aikaterini Dori

Gedenkstätte Günter Litfin
dori [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 251

Dr. Katrin Passens

Gedenkstätte Berliner Mauer
passens [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 165

Gülşah Stapel

Kuratorin Outreach
stapel [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 3423267

Kathrin Steinhausen

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
steinhausen [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 203

Birgit Wienand

Gedenkstätte Berliner Mauer
Gedenkstätte Günter Litfin
wienand [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)160 3279059

Besucherservice

Katharina Golan

Abteilungsleitung Besucherservice
golan [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 124

Karina Korsak

Koordination Besucherservice
korsak [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 166

Jutta Görke

Koordination Besucherservice
goerke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 166

Olga Boettcher-Gross

Empfang
boettcher [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Roberta Pia della Malva

Empfang
dellamalva [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Helga Endres

Empfang
endres [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 210

Marie-Josephine Grund

Infomobil East Side Gallery
grund [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 222

Julia Harris

Empfang
harris [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Susann Kästner

Empfang
kaestner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Thomas Klaas

Empfang
klaas [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 210

Alejendra Sachse

Empfang
sachse [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Marion Thierfelder

Empfang
thierfelder [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123
 

Sezen Toron

Empfang
toron [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Kommunikation und Veranstaltungen

Hannah Berger

Abteilungsleiterin
berger [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 161

Judith Bilger

Dokumentation
bilger [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 282

Lena Kuhl

Öffentlichkeitsarbeit und Programm
kuhl [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Maximilian Schadow

Online-Kommunikation
schadow [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Verwaltung

N.N.

Verwaltungsdirektor/-in

N.N.

Verwaltungsleiter/in

Mohamad Abu Fehmi

Buchhaltung
abufehmi [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 181

Konstanze Hinz

Buchhaltung
hinz [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 189

Franz Kuhnlein

Personalsachbearbeitung
kuhnlein [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 175

Barbara Merkel

Buchhaltung
merkel [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 188

Michael Meyer

Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
meyer [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 182

Planungs- und Baukoordination

Christian Fuchs

Planungs- und Baukoordination
fuchs [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 184

Personen A–Z

Personen A-Z

A

Langtext

Abu Fehmi, Mohamad
Verwaltung
Buchhaltung
abufehmi [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 181

Albrecht, Lisa
Brennpunkt Checkpoint Charlie

Digitales Storytelling via Messenger-Dienst
albrecht [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 3422606

Arnim–Rosenthal, Anna von
Leiterin East Side Gallery
arnim [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 187

B

Langtext

Bellmann, Anja
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer | Gedenkstätte Günter Litfin
bellmann [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 169

Berger, Hannah
Abteilungsleiterin Kommunikation und Veranstaltungen
berger [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 161

Bilger, Judith
Kommunikation und Veranstaltungen
Dokumentation
bilger [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 282

Boettcher-Gross, Olga
Besucherservice
Empfang
info [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Bornhorst, Sarah, Dr.
Kuratorin Zeitzeugenarbeit und Oral History
bornhorst [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 163

Bröckl, Felix
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer
Studentischer Mitarbeiter
bildung-gbm [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 179

C

Langtext

Carli Albino, Yasmin
Forschung und Dokumentation
Studentische Mitarbeiterin
sammlungen [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 261

D

Langtext

della Malva, Roberta Pia
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
dellamalva [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Dieringer, Jasmin
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Sekretariat I Besucherservice
dieringer [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 200

Dori, Aikaterini
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer
dori [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 251

E

Langtext

Effner, Bettina, Dr.
Stellvertretende Direktorin der Stiftung
Leiterin Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
effner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 202

Eiringhaus, Pia
Wissenschaftliche Volontärin
eiringhaus [at] stiftung-berliner-mauer.de

Endres, Helga
Besucherservice Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Empfang
endres [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 210

 

F

Langtext

Fuchs, Christian
Planungs- und Baukoordination
fuchs [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 184

G

Langtext

Georges, Tabea
Kommunikation und Veranstaltungen
Studentische Mitarbeiterin
presse [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Görke, Jutta
Koordination Besucherservice
goerke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 166

Golan, Katharina
Abteilungsleitung Besucherservice
golan [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 124

Grund, Marie-Josephine
Besucherservice East Side Gallery
Infomobil
grund [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 222

H

Langtext

Harris, Julia
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
harris [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Haubold-Stolle, Juliane, Dr.
Wissenschaftliche Referentin der Direktion
haubold-stolle [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 309 04 51

Hinz, Konstanze
Verwaltung
Buchhaltung
hinz [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 189

K

Langtext

Kästner, Susann
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
kaestner [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Klaas, Thomas
Besucherservice Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Empfang
klaas [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 210

Klausmeier, Axel, Prof. Dr.
Direktor I Vorstand der Stiftung
thielecke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

Kononykhin, Boris
Facility Management
Haustechniker East Side Gallery, Gedenkstätte Berliner Mauer
hausmeister [at] stiftung-berliner-mauer.de

Korsak, Karina
Koordination Besucherservice
korsak [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 166

Kuhl, Lena
Kommunikation und Veranstaltungen
Öffentlichkeitsarbeit und Programm
kuhl [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Kuhnlein, Franz
Verwaltung
Personalsachbearbeitung
kuhnlein [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 175

L

Langtext

Laffin, Lysette
Forschung und Dokumentation
Sammlung und Archiv
laffin [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 260

M

Langtext

Merkel, Barbara
Verwaltung
Buchhaltung und Einkauf
merkel [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 188

Meyer, Michael
Verwaltung
Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
meyer [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 182

Muhle, Susanne, Dr.
Erinnerungsort Checkpoint Charlie
Projektleitung
muhle [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 167

O

Langtext

Ossendorf, Andreas
Facility Management
Haustechniker
ossendorf [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 201

P

Langtext

Passens, Katrin, Dr.
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer

passens [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 165

Ponschab, Katharina
Wissenschaftliche Volontärin
ponschab [at] stiftung-berliner-mauer.de

S

Langtext

Sachse, Alejandra
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
sachse [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Sälter, Gerhard, Dr.
Abteilungsleiter Forschung und Dokumentation
saelter [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 170

Schadow, Maximilian
Kommunikation und Veranstaltungen
Online-Kommunikation
schadow [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Schlüter, Franziska
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer
Studentische Mitarbeiterin
bildung-gbm [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 179

Schulz, Katharina
Historisch-politische Bildung
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Studentische Mitarbeiterin
bildung-enm [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 231

Stapel, Gülşah
Historisch–politische Bildung
Kuratorin Outreach
stapel [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)170 3423267

Steinhausen, Kathrin
Historisch–politische Bildung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
steinhausen [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 203

Stubenrauch, Maria
East Side Gallery
Studentische Mitarbeiterin
eastsidegallery [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 220

T

Langtext

Täufert, Katharina
Forschung und Dokumentation
Zeitzeugenarbeit und Oral History
taeufert [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 172 (Mo-Mi)
Mobil: +49 (0)171 2942441

Taysen, Clara von
Kommunikation und Veranstaltungen
Studentische Mitarbeiterin
presse [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 162

Thiele, Cornelia
Forschung und Dokumentation
Kuratorin Sammlungen und Archiv
thiele [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)179 5059046

Thielecke, Kathrin
Direktionsassistenz
thielecke [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 185

Thierfelder, Marion
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
thierfelder [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

Toron, Sezen
Besucherservice Gedenkstätte Berliner Mauer
Empfang
toron [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 123

V

Langtext

Voigt, Ralf
Facility Management
Haustechniker
hausmeister-gbm [at] stiftung-berliner-mauer.de

W

Langtext

Weber, Lisa
Zeitzeugenarbeit und Oral History
Studentische Mitarbeiter*in
weber [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 172

Wienand, Birgit
Historisch-politische Bildung
Gedenkstätte Berliner Mauer | Gedenkstätte Günter Litfin
wienand [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)160 3279059

Wieschollek, Leonie
Studentische Mitarbeiterin
Projekt „Brennpunkt Checkpoint Charlie“
wieschollek@stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 168

Wolters, Wiebke
Historisch-politische Bildung
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde
Studentische Mitarbeiterin
wolters [at] stiftung-berliner-mauer.de
Tel.: +49 (0)30 213085 – 231

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Finanz- und Verwaltungsleitung (m/w/d)

Langtext

Die Stiftung Berliner Mauer ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Zu ihr gehören die Standorte Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die East Side Gallery, die Gedenkstätte Günter Litfin und das Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt.
 
Gut ein Drittel aller Touristinnen und Touristen, die nach Berlin kommen, wollen die Reste der Berliner Mauer sehen und verstehen, warum sie 1961 gebaut wurde, welches Leid sie verursachte und welche Risiken Menschen in Kauf nahmen, um sie zu überwinden. Die Friedliche Revolution und der Mauerfall 1989 faszinieren Menschen aus der ganzen Welt – in der impliziten Hoffnung auf das Ende von scheinbar auf ewig zementierten Diktaturen und auf eine bessere Welt. Mit einem Besuch an den Originalorten der ehemaligen Grenze wollen sie auch diesem Gefühl nahekommen.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Stiftung und dieser historischen Orte!

Wir suchen im Team der Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine betriebswirtschaftlich versierte und integrierende Persönlichkeit

als Finanz- und Verwaltungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (39,4 Stunden pro Woche). Die Einstellung erfolgt unbefristet und wird nach der Entgeltgruppe 11 des TV-L Berlin vergütet.

Ihre Aufgaben

Als Leitung eines kleinen Teams sind Sie für die Finanz- und Wirtschaftsplanung, das Controlling und die Digitalisierungsprozesse der Stiftung verantwortlich. Sie gestalten hierbei die betriebswirtschaftliche Basis und Prozesse für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Stiftung sowie ihrer historisch bedeutenden Orte. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir eine erfahrene, fachlich überzeugende Persönlichkeit, die Führungsverantwortung übernehmen möchte und den begonnenen Strategie- sowie Organisationsentwicklungsprozess gemeinsam mit dem Stiftungsvorstand strukturiert, vorantreibt und umsetzt.

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören:

  • Aufstellung des Wirtschaftsplans der Stiftung einschließlich der Vorbereitung der diesbezüglichen Beschlussvorlage für den Stiftungsrat
  • Erstellung der Jahresabschlüsse, Betreuung der Jahresabschlussprüfung
  • Weiterentwicklung des Controllings und der Controllinginstrumente (Liquiditätsplanung, Soll-Ist-Vergleiche etc.)
  • Unterstützung der Erstellung von Kosten- und Finanzierungsplänen für Drittmittelgeber und der Beantragung von Fördermitteln
  • Planung und Einführung eines Dokumenten-Managementsystems
  • Entwicklung und Steuerung von Digitalisierungsprozessen und IT-Dienstleistungen

Ihr Profil

Ihre große Leidenschaft ist es, Zahlen sprechen zu lassen, Ihre Informationen anschlussfähig zu vermitteln und damit alle Bereiche einer Organisation wirtschaftlich sinnvoll und zukunftsorientiert zu steuern. Die Kolleginnen und Kollegen in anderen Organisationsbereichen unterstützen Sie damit, die vollen Potenziale ihrer Verantwortungsbereiche ausschöpfen, Ziele zu erreichen und diese zu steuern. Durch Ihre beziehungsorientierte Art und kommunikativen Fähigkeiten sind Sie in der Lage, Kolleginnen und Kollegen, Stakeholder sowie Projektpartnerinnen und Projektpartner zu unterstützen und ein optimales Umfeld für den gemeinsamen Erfolg zu schaffen. Sie denken unternehmerisch, finden sich operativ schnell in Strukturen und Prozesse hinein und entwickeln diese kontinuierlich weiter.

In Ihrem Profil vereinen Sie für diese Aufgabe idealerweise:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachrichtung Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Public Management, öffentliche Verwaltung), mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrungen und Kenntnisse im Haushaltsrecht (gemäß BHO und LHO), im Zuwendungs- sowie im Vergaberecht
  • Fundierte Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Fragestellungen (Controlling, Haushaltsüberwachung, Finanz- und Rechnungswesen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen) vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf den Gebieten Organisation und Prozessmanagement, Personalmanagement, Qualitätsmanagement, Changemanagement.
  • Sehr gute IT-Kenntnisse und Erfahrungen mit Office-Programmen (insb. Microsoft Excel), Erfahrungen mit ERP-Software sind wünschenswert
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit
  • Deutschkenntnisse mindestens auf C1-Niveau

Für diese vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit bieten wir:

  • Eine herausfordernde und vielfältige Aufgabe bei einer gesellschaftlich geschätzten Institution im Herzen Berlins
  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich die strategische Entwicklung einer historisch bedeutenden Institution mitzugestalten
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten
  • Die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten und zum mobilen Arbeiten
  • Die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen
  • Eine betriebliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Die Stiftung Berliner Mauer ist sich mit ihrer historisch und gesellschaftlich bedeutendem Stiftungsarbeit Ihrer besonderen Verantwortung bewusst und hat den Anspruch, eine diskriminierungskritische Arbeitgeberin zu sein. Das Arbeitsplatzangebot richtet sich daher an alle Interessierten unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir sehen uns der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der alltäglichen Förderung von Diversität verpflichtet. Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten sowie von Menschen mit eigener oder familiärer Flucht- oder Migrationsgeschichte. Anerkannt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 19.02.2023 unter Nennung der Kennzahl 20/2022 und dem Betreff „Verwaltungsleitung“ per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 10 MB) an das von uns beauftragte Beratungsunternehmen KM Kulturmanagement Network GmbH unter bewerbung [at] kulturmanagement.net.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Dirk Schütz unter der Tel.-Nummer +49 163 30 40 601 zur Verfügung.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr Einverständnis zu dieser Form der Personalauswahl und willigen darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen für dieses Bewerbungsverfahren speichern und mit unseren Auftraggebern verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ihnen ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

PDF herunterladen

Wissenschaftliche Projektmitarbeit (m/w/d)

Langtext

Die Stiftung Berliner Mauer ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Zu ihr gehören die Standorte Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die East Side Gallery, die Gedenkstätte Günter Litfin und das Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt. Darüber hinaus ist sie beauftragt, die Neugestaltung des Erinnerungsorts am ehemaligen Checkpoint Charlie vorzubereiten.

Gut ein Drittel aller Menschen, die nach Berlin kommen, wollen die Reste der Berliner Mauer sehen und verstehen, warum sie 1961 gebaut wurde, welches Leid sie verursachte und welche Risiken Menschen in Kauf nahmen, um sie zu überwinden. Die Friedliche Revolution und der Mauerfall 1989 faszinieren Menschen aus der ganzen Welt – in der impliziten Hoffnung auf das Ende von scheinbar auf ewig zementierten Diktaturen und auf eine bessere Welt. Mit einem Besuch an den Originalorten der ehemaligen Grenze wollen sie auch diesem Gefühl nahekommen.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Stiftung und dieser historischen Orte!

Wir suchen im Team des Projekts Erinnerungsort Checkpoint Charlie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person zur

wissenschaftlichen Projektmitarbeit (m/w/d)

in Vollzeit (39,4 Stunden pro Woche). Die Einstellung erfolgt befristet auf 12 Monate und wird nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L Berlin vergütet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitwirkung bei der Konzeption und Realisierung inhaltlicher Interventionen am bestehenden Erinnerungsort Checkpoint Charlie
  • Begleitung eines Partizipationsverfahrens für die Neugestaltung des Erinnerungsortes
  • Mitwirkung bei der Konzeption einer neuen temporären Gestaltung des Erinnerungsortes ab 2024
  • Recherche von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, Kontaktaufbau und -pflege, Führen von Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen
  • wissenschaftliche Recherche und Entwicklung von Ausstellungsinhalten
  • Konzeption, Verfassen und Lektorat von Ausstellungstexten
  • Mitwirkung bei der Erstellung von ausstellungsbegleitenden Publikationen
  • Einträge in die Sammlungsdatenbank
  • projektbezogene Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Neuesten Geschichte bzw. Zeitgeschichte, Public History oder vergleichbarer Disziplinen; mindestens auf Masterniveau
  • einschlägige, durch Publikationen und/oder Ausstellungen nachgewiesene wissenschaftliche Expertise
  • wissenschaftlicher Bezug zu den Themen Berliner Mauer, deutsche Teilung oder Kalter Krieg
  • umfängliche Erfahrungen im Erarbeiten von Ausstellungskonzepten für zeithistorische Ausstellungen und in der Realisierung von Ausstellungsprojekten
  • Erfahrungen im Umgang mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie im Führen von Interviews mit solchen
  • ausgeprägte Textsicherheit in der deutschen Sprache und redaktionelle Arbeitserfahrungen
  • hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und Erfahrungen im Umgang mit Sammlungsdatenbanken
  • Deutschkenntnisse mindestens auf C1-Niveau und sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache

Für diese vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit bieten wir:

  • eine herausfordernde und vielfältige Aufgabe bei einer gesellschaftlich geschätzten Institution im Herzen Berlins
  • die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten
  • die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten und zum mobilen Arbeiten
  • persönliche Weiterbildung
  • die Möglichkeit, sich institutionenübergreifend zu vernetzen
  • eine betriebliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Die Stiftung Berliner Mauer hat den Anspruch, eine diskriminierungskritische Arbeitgeberin zu sein. Das Arbeitsplatzangebot richtet sich an alle Interessierten unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir sehen uns der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der alltäglichen Förderung von Diversität verpflichtet. Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten sowie von Menschen mit eigener oder familiärer Flucht- oder Migrationsgeschichte. Anerkannt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 5. Februar 2023 unter Nennung der Kennzahl 02/2023 und dem Betreff „Projektmitarbeit Erinnerungsort Checkpoint Charlie“ per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 10 MB) an Franz Kuhnlein unter bewerbung [at] stiftung-berliner-mauer.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Susanne Muhle unter muhle [at] stiftung-berliner-mauer.de zur Verfügung.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr Einverständnis zu dieser Form der Personalauswahl und willigen darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen für dieses Bewerbungsverfahren speichern und mit unseren Auftraggebern verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ihnen ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

PDF herunterladen

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Langtext

Die Stiftung Berliner Mauer ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Zu ihr gehören die Standorte Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die East Side Gallery, die Gedenkstätte Günter Litfin und das Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt.

Die Stiftung Berliner Mauer sucht für die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

eine studentische Hilfskraft (m/w/d)

Arbeitszeit: 20 Stunden / Woche
Vergütung: Euro 13,00 / Std.
Dienstort: Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Alle 66/80, 12277 Berlin
Arbeitsbeginn: 01.04.2023
Befristung: 31.03.2025

Im Rahmen des von der BKM geförderten Projekts „Was uns verbindet. Erfahrungen von Zwangsmigration gestern und heute“ sollen die Narrative der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde mit Fluchtnarrativen der Gegenwart verknüpft und neue methodische Wege der Professionalisierung von kultureller Teilhabe entwickelt werden.  

Hierzu werden in mehrstündigen ko-kreativen Workshops die mit uns kooperierenden Partner persönlich, recherchierend, gestaltend und didaktisch eingebunden sein. Durchgängig werden Prozesse und Produkte in/aus den Workshops mit professioneller kuratorischer Praxis verzahnt. Für die unterstützende Begleitung dieses Projekts freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Zuarbeiten (Recherche, Mailentwürfe, Terminkoordinierungen)
  • Unterstützung bei der praktischen Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Workshops
  • Unterstützung bei der Betreuung der Workshopteilnehmenden
  • Foto- und Filmdokumentationen der Projektgenese
  • Pflege der kooperativen, digitalen Arbeitsplattformen
  • Unterstützung bei der Erstellung von kreativen und sensiblen Inhalten für soziale Medien und Newsletter
  • Teilnahme an Dienstreisen und Erfahrungsaustausch mit Kooperationspartnern
  • Einarbeitung und Umgang mit der Archivdatenbank Daphne 
  • Pflege der Verteilerdatenbank

Unsere Anforderungen

  • Interessierte sollten ein geistes-, sozialwissenschaftliches oder erziehungswissenschaftliches Fach studieren und das Grundstudium/Bachelorstudium abgeschlossen haben.
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Antidiskriminierungskompetenz
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung des MS Office-Pakets (v.a. Excel, Word, PowerPoint)
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit mit verschiedenen Menschen
  • praktische Erfahrungen mit Social Media und Kreativität
  • zeitliche Flexibilität
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung verschiedener Datenbanken von Vorteil
  • Interesse an Zeitgeschichte, insbesondere Interesse für die Geschichte der deutschen Teilung und an Migrationsgeschichten von Vorteil

Was wir bieten

  • arbeiten für eine renommierte und viel besuchte Institution
  • ein freundliches, humorvolles und engagiertes Team mit flachen Hierarchien
  • Verbindung von Lohnarbeit mit neuen Lern- und Erfahrungsräumen
  • Betriebsaktionen und Fortbildungsangebote

Die Stiftung Berliner Mauer hat den Anspruch, eine diskriminierungskritische Arbeitgeberin zu sein. Das Arbeitsplatzangebot richtet sich an alle Interessentinnen und Interessenten unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir sehen uns der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der alltäglichen Förderung von Diversität verpflichtet. Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten sowie von Menschen mit eigener oder familiärer Flucht- oder Migrations­geschichte. Anerkannt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen bis spätestens 31.01.2023 unter Nennung der Kennzahl 22/2022, des Betreffs „Bewerbung SHK Bildung-Outreach“ und des Mediums, über das Sie auf die Ausschreibung aufmerksam wurden, ausschließlich per E-Mail und in einer pdf-Datei an bewerbung [at] stiftung-berliner-mauer.de

Ansprechpartnerin:  Gülsah Stapel, Stiftung Berliner Mauer, Telefon: 030 21 30 85 – 2 50, Mail: stapel [at] stiftung-berliner-mauer.de

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten werden nicht erstattet.

Datenschutzhinweis
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses einverstanden.

PDF herunterladen

Nach oben